H1Z1: Just Survive ist ein bevorstehendes Überleben Sandbox massiv Multiplayer Online-Spiel entwickelt und veröffentlicht von Daybreak Game Company für Microsoft Windows . [3] Das Spiel wird während einer Zombie-Apokalypse in den ländlichen Vereinigten Staaten, verursacht durch eine Mutation des H1N1-Virus mit dem Titel "H1Z1" gesetzt. Die Spieler müssen gegen die natürlichen Elemente wie Wölfe und Bären, Horden von Zombies und Tausende von potenziell feindlichen Überlebenden durch Interaktion überleben, für Ressourcen, Gebäude Schutz und Handwerk.

Gameplay

Das Gameplay von H1Z1: Just Survive betont auf Multiplayer-Kooperation, Handel und Teambuilding. Der Hauptfokus des Spiels besteht darin, gegen Zombies durch Teamarbeit mit anderen Spielern zu überleben, anstatt eine Spieler gegen Spieler (PvP) Umgebung mit Zombies als Kulisse zu haben. 

Freigabe

Das Spiel wurde auf Steam als frühen Zugang Titel am 15. Januar 2015 veröffentlicht.  Bei der Veröffentlichung, das Spiel erlitt von schweren technischen Fragen. Die Spieler berichteten, dass sie sich nicht auf ihr Konto anmelden oder einen aktiven Server eingeben könnten. Framerate Fragen, Mangel an Voice-Chat und AI Probleme waren auch unter den Problemen gemeldet.  Ein neuer Bug, der alle Server offline machte, wurde auch in das Spiel eingeführt, nachdem der Entwickler einen Patch veröffentlicht hatte, um andere Probleme zu beheben. Trotz der instabilen Markteinführung gab John Smedley , CEO von Daybreak Game Company, bekannt, dass das Spiel über eine Million Exemplare bis März 2015 verkauft hatte.

Im Februar 2016 wurde es von Daybreak angekündigt, dass das Spiel, das ursprünglich als einfach H1Z1 bekannt war, in zwei getrennte Projekte mit ihren eigenen engagierten Entwicklungsteams aufgeteilt worden war, untertitelt einfach überleben und König der Tötung